Sitelogo
Programm
Rückschau
10 Jahre Entheovision
Das Team
Sponsoren
Unterkunft
Anfahrt
Presse
Plakat
Spenden für Schuldes & Shulgin

Sie sind hier: Programm > Themen &
Referenten > Musikther. als Schamanism.

Di, 21.11.2017

Programmplan
EV 5 - 2013
dummy
Themen &
Referenten
dummy
Phenylethylamine
dummy
Research Chemikals
dummy
Schamanische Pflanzen
dummy
Yawanawa-Project
dummy
Bewertung v. Cannabis
dummy
Drogenlüge
dummy
Sagen und Märchen
dummy
Alice im Wunderland
dummy
Rauchmischungen
dummy
Naturdrogen
dummy
Salvia Workshop
dummy
Antibiotika in Wildkräutern
dummy
Prof. Dr. Ralf Metzner
dummy
Tryptamine
dummy
LSD Rückkehr
dummy
Bibliotheca Psychonautica
dummy
Pilzzucht Workshop
dummy
Kräuterwanderungen
dummy
Ayahuasca/Schamanism.
dummy
Hans Cousto
dummy
Dr. Jochen Gartz
dummy
Amphetamine/Cathione
dummy
Prof. Dr. Rolf Verres
dummy
Remixticism: DMT
dummy
Musikther. als Schamanism.
dummy
Drogenpolitik
dummy
Molekulare Wirkung
dummy
Legalisieren aber wie?
dummy
Prof. Dr. F.X. Vollenweider
dummy
Prof. Dr. Torsten Passie
dummy
Wandelnde Weltanschauung
dummy
EV 4 - 2007
dummy
EV 3 - 2006
dummy
EV 2 - 2004
dummy
EV 1 - 2003
dummy



Royal Queen Seeds - Seedshop

© 2003-2013
Entheovision
Veranstaltungs
Limited

 

zurück zur Übersicht
der Vorträge und Referenten

Psychedelische Musiktherapie - Der Musiktherapeut als moderner Schamane

Spezielle Formen von Musik bzw. Klängen, dargeboten in einem ritualisierten Ablauf, der sich an uralte Traditionen von Schamanen anlehnt, ermöglichen einen Zugang zu tiefen Bewußtseinsdimensionen, die uns normalerweise verschlossen sind.

Archaische Instrumente wie Didgeridoo, Trommeln, obertonreiche Saiteninstrumente und Gong erzeugen eine Klangtrance, deren Erfahrungstiefe dem veränderten Bewusstseinszustand ausgelöst durch Psychedelika ähnelt. Diese psychedelische Musiktherapie (psychedelisch = die Seele enträtseln, entschlüsseln) hat Dr. Hess in den vergangenen 30 Jahren erfolgreich in der Psychiatrie angewandt und auf andere Bereiche der Medizin übertragen.

Im Vortrag werden die Parallelen und Unterschiede der psychedelischen Musiktherapie und der psycholytischen Therapie (Psychotherapie mit psychoaktiven Substanzen) aufgezeigt. Außerdem sollen Empfehlungen und Erfahrungen in der musikalischen Begleitung von Selbsterfahrungen mit Psychedelika gegeben werden.


Dr. med. Peter Heß

Dr. med.Peter Heß, geb. 1945; Arzt für Neurologie und Psychiatrie und zertifizierter Musiktherapeut (DMtG) entwickelte während der letzten 25 Jahre als leitender Oberarzt in einer psychiatrischen Klinik spezielle Formen aktiver und rezeptiver Musiktherapie mit archaischen Klangkörpern zur Selbsterfahrung und zur Therapie für Menschen, denen die Integration außergewöhnlicher Erfahrungen nicht gelungen ist - die  sog. GONGTHERAPIE. Seit 2011 arbeitet er in freier Praxis.

Sein besonderes Interessengebiet liegt in der Erforschung außergewöhnlicher Wachbewusstseinszustände.

Bereits 1973 promovierte er über das Thema: "Experimentelle Untersuchungen akuter Haschischeinwirkung auf den Menschen", lange Zeit die einzige neurophysiologische Untersuchung incl. EEG und Tests am Menschen!! Sein besonderes Interesse galt schon immer den veränderten Wachbewusstseinszuständen, seien sie spontan in der Psychose, oder durch Substanzen oder besondere Techniken ausgelöst. 1985 leitete er die SONRAH-Tagung  (sence of neurophysiological research about hallucinogens) und und war 1986 Mitbegründer des ECBS (europäisches Collegium für Bewusstseinsstudien) und einige Jahre Präsident. Seit über 20 Jahren ist er im Vorstand der SÄPT (Schweizer Ärztegesellschaft für psycholytische Therapie).

Am intensivsten beschäftigte er sich mit den Wirkungen von Musik auf außergewöhnliche Bewusstseinszustände und in Heilritualen. Er leitet schamanistische Workshops, Seminare und musiktherapeutische Fortbildungen.

 
dummy
Buchung
dummy
dummy
EntheoBlog
dummy
dummy
Impressum
dummy
Datenschutz





Zamnesia
Smartshop &
Headshop &
Seedshop

Azarius
Smartshop &
Headshop

Vaporizer Markt
Alles für die
Aromatherapie

dummy

Datenschutz:
Personenbezogene Daten werden ausschließlich bei Bestellungen zur Abwicklung der Bestellung erhoben. Auf dem Server werden keine IP-Adressen von Besuchern gespeichtert. Anonyme oder pseudonyme Einkäufe sind möglich. Weitere Produkte können in unserem Shop erworben werden.