Sitelogo
Programm
Rückschau
10 Jahre Entheovision
Das Team
Sponsoren
Unterkunft
Anfahrt
Presse
Plakat
Spenden für Schuldes & Shulgin

Sie sind hier: Programm > Themen &
Referenten > Wandelnde Weltanschauung

Mo, 25.9.2017

Programmplan
EV 5 - 2013
dummy
Themen &
Referenten
dummy
Phenylethylamine
dummy
Research Chemikals
dummy
Schamanische Pflanzen
dummy
Yawanawa-Project
dummy
Bewertung v. Cannabis
dummy
Drogenlüge
dummy
Sagen und Märchen
dummy
Alice im Wunderland
dummy
Rauchmischungen
dummy
Naturdrogen
dummy
Salvia Workshop
dummy
Antibiotika in Wildkräutern
dummy
Prof. Dr. Ralf Metzner
dummy
Tryptamine
dummy
LSD Rückkehr
dummy
Bibliotheca Psychonautica
dummy
Pilzzucht Workshop
dummy
Kräuterwanderungen
dummy
Ayahuasca/Schamanism.
dummy
Hans Cousto
dummy
Dr. Jochen Gartz
dummy
Amphetamine/Cathione
dummy
Prof. Dr. Rolf Verres
dummy
Remixticism: DMT
dummy
Musikther. als Schamanism.
dummy
Drogenpolitik
dummy
Molekulare Wirkung
dummy
Legalisieren aber wie?
dummy
Prof. Dr. F.X. Vollenweider
dummy
Prof. Dr. Torsten Passie
dummy
Wandelnde Weltanschauung
dummy
EV 4 - 2007
dummy
EV 3 - 2006
dummy
EV 2 - 2004
dummy
EV 1 - 2003
dummy



Royal Queen Seeds - Seedshop

© 2003-2013
Entheovision
Veranstaltungs
Limited

 

zurück zur Übersicht
der Vorträge und Referenten

Wandelnde Weltanschauung - Erste Forschungsergebnisse einer Analyse von Systematiken in Internetforen mit Inhalten zu psychoaktiven Pflanzen, Substanzen, Pilzen und Drogen.

Das übergeordnete Ziel dieser Untersuchung war, mögliche bleibende Veränderung der Weltanschauung durch den Konsum von psychoaktiven Substanzen, Pflanzen, Pilzen und Drogen an Beispielen aufzeigen zu können. Diese Feldforschung ist Teil einer mehrjährigen ethnologischen Untersuchung, der sich Silvia Saidel während ihres Studiums widmete und in ihrer Magisterarbeit thematisierte.
Internetforen sind subscriptionsbasierte Kommunikationsplattformen, auf denen deren Mitglieder zu den vorgegebenen Themenspektren anonym, jedoch nach Individuum unterscheidbar, kommunizieren können. Nach einer Einführung zur Arbeitsweise der teilnehmenden Beobachtung und domain analysis, mithilfe derer diese Untersuchung durchgeführt wurde, wird auf die Analyse einiger deutschsprachiger Internetforen zum Themenspektrum "psychoaktive Pflanzen, Substanzen, Pilze und Drogen" eingegangen. Welche Prinzipien werden in diesen Onlineforen genutzt um die Themen zu strukturieren? Welche Systematiken liegen den dabei genutzten Prinzipien zugrunde? Wie beschreiben sich die Teilnehmer selbst? Welche Schlussfolgerungen können im Hinblick auf das Ziel der Arbeit daraus gezogen werden?
Die Studie basiert auf dem Kulturbegriff innerhalb der kognitiven Ethnologie und liefert einen ersten Einblick in die gewählte Art der Forschung.


Silvia Saidel

Silvia Saidel hat 2012 ihren Magister in Ethnologie an der Freien Universität Berlin abgeschlossen. Schwerpunkte innerhalb ihres Studiums waren vor allem die Religionsethnologie mit dem Thema des Schamanismus in Südamerika, der Kulturaneignung sowie die Erforschung esoterischer Systeme in westlichen Gesellschaften. Innerhalb des Fachs indische Kunstgeschichte widmete sie sich besonders der materiellen Kultur des Hinduismus und Buddhismus. In der visuellen Anthropologie widmete sie sich der Beschreibung und Bedeutung medialer Bilder sowie des ethnografischen Dokumentarfilms. Einen weiteren Schwerpunkt legte sie im Bereich der Ethnobotanik und der Erforschung taxonomischer Systeme indigener sowie moderner Gesellschaften.
Kontakt zu Frau Saidel für weitergehende Informationen Ihren Vortag betreffend: saidel.s@gmx.de

 
dummy
Buchung
dummy
dummy
EntheoBlog
dummy
dummy
Impressum
dummy
Datenschutz





Zamnesia
Smartshop &
Headshop &
Seedshop

Azarius
Smartshop &
Headshop

Vaporizer Markt
Alles für die
Aromatherapie

dummy

Datenschutz:
Personenbezogene Daten werden ausschließlich bei Bestellungen zur Abwicklung der Bestellung erhoben. Auf dem Server werden keine IP-Adressen von Besuchern gespeichtert. Anonyme oder pseudonyme Einkäufe sind möglich. Weitere Produkte können in unserem Shop erworben werden.